Oberarm Bizeps / Trizeps / Ellbogen

Der Ellbogen besteht aus drei Gelenken: dem Oberarmspeichengelenk (HUG) und dem Oberarmellengelenk (HRG) sowie dem Ellenspeichergelenk (RUG). Das Oberarmellengelenk ist für die Beugung und Streckung verantwortlich, dass Oberarmspeichengelenk ist zusammen mit dem Ellenspeichengelenk für die Drehung des Unterarms verantwortlich.

Im Ellbogenbereich finden sich häufig auch Überlastungen der Muskelansätze und der Sehnen (Tennisarm und  Golfarm).

Screening Ellbogenbeugung

Ausgangsposition Ellbogenbeugung: Aufrechte Sitzposition, die Arme sind gestreckt vorm Körper, die Handflächen zeigen in Richtung Decke.

Setzen Sie sich in einer aufrechten Position auf einen Hocker oder Stuhl. Die Füße stellen Sie hüftbreit auseinander auf den Boden. Die Arme sind gestreckt vor dem Körper und die Handflächen zeigen nach oben.

Zielposition Ellbogenbeugung: Führen Sie die Fingerspitzen durch maximale Flexion im Ellbogengelenk zu den Schultern. Achten Sie darauf, dass die Unterarme durchgänig über den Oberarmen liegen.

Fehler Ellbogenbeugung: Das Screening gilt als nicht bestanden, wenn die Finger die Schultern bei korrekter Ausführung nicht berühren.

Wrapping Oberarm

Wrap Oberarm Anker: Legen Sie den Anker unterhalb vom Ellbogen.

Wrap Oberarm: Wickeln Sie das Flossband vom Ellbogen in Richtung Körpermitte einschließlich des Bizeps.

Aktivierung Oberarm

Aktivierung Ellbogen Ausgangsposition: Stellen Sie sich in eine aufrechte Position. Strecken Sie den Arm, mit der Handinnenseite nach oben, vor dem Körper.

Aktivierung Ellbogen Endposition: Beugen Sie den Arm und führen Sie die Fingerspitzen zur Schulter.

Therapie Oberarm

Querfriktion Oberarm

Exzentrisches Training am Oberarm

In der Ausgangsposition liegt der Oberarm eng am Körper des Trainierenden. Der geflosste Ellbogen < 90 ° gebeugt. Mit der einen Hand fixiert der Therapeut oder Trainer den Oberarm des Trainierenden. Mit der anderen greift er das Handgelenk des geflossten Arms und drückt es nach unten Richtung Boden. Der Trainierende versucht, diesen Widerstand abzubremsen.

Training Oberarm

Training Oberarm Ausgangsposition: Exzentrischer Bizepscurl – Nehmen Sie eine Kettlebell in die Hand und halten Sie diese bei gebeugtem Arm auf Höher der Schulter.

Training Oberarm Endposition: Exzentrischer Bizepscurl – Führen Sie den Arm in einer abbremsenden Bewegung über die 90 ° – Position bis zu einem Winkel von 160 °.

Weitere Anwendungen

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.